top of page

Häufig gestellte Fragen

Untitled_Artwork 2.png
Untitled_Artwork 2_edited.png

Mit welchen Materialien bohrst du?

In unserem Shop ist jedes Piercing mit Titan besetzt. Wir verwenden keine anderen Materialien, da diese Nickel oder eine Nickelverbindung enthalten.

 

Aus diesem Grund werden im Allgemeinen alle neuen Piercings mit Titan-Piercingschmuck (oder einem anderen hypoallergenen Material) hergestellt. Ein Piercing-Shop, der das GGD-Gütezeichen erfüllt, wird daher standardmäßig auch mit Titan-Piercingschmuck piercen. Damit werden mögliche allergische Reaktionen auf Nickel weitestgehend ausgeschlossen.

 

Nachdem Ihre Piercings vollständig verheilt sind, können Sie sich für Piercingschmuck aus einem anderen Material oder einer anderen Farbe entscheiden. Wenn Sie es vorziehen, nach der Abheilzeit weiterhin Titan Piercingschmuck zu tragen, ist das natürlich auch möglich.

Piercingst du mit Schmuck, den ich selbst mitgebracht habe ?

Da wir uns nicht sicher sind, aus welchem Material es besteht, stechen wir immer mit unseren Materialien. Nachdem das Piercing verheilt ist, kann der Schmuck durch ein Schmuckstück deiner Wahl ersetzt werden. Wenn du das Piercing gegen ein selbst mitgebrachtes Schmuckstück eintauschen möchtest, berechnen wir eine Gebühr von 10 €. Dies liegt an den steril verpackten Materialien, die wir verwenden. Wenn Sie den Schmuck bei uns kaufen, ist der Umtausch selbstverständlich kostenlos.  

Wie muss ich mein Piercing pflegen? 

Auf unserer Website haben wir einen speziellen Bereich zur Pflege deines Piercings.  Klicke hier 

Nach dem Piercing erhältst du bei uns ein Nachsorgepaket, das alle Erläuterungen und ein Pflegeprodukt enthält.

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Mein Piercing ist entzündet, was kann ich jetzt tun? 

Es ist normal, dass ein Piercing in den ersten Tagen ein wenig rot ist und aus der Wunde austritt. Das Piercing kann in den ersten Tagen auch etwas berührungsempfindlich sein, aber diese Symptome sollten nach ein paar Tagen vergehen. Wenn sich die Haut um das Piercing warm anfühlt, rot ist, wehtut, sich steif/hart anfühlt, geschwollen ist und Sie Eiter sehen, ist sie wahrscheinlich entzündet.  

Kontaktieren Sie uns immer, wenn Sie ein entzündetes Piercing haben. Wir können Sie dann beraten, was für Sie das Beste ist. Auf keinen Fall das Piercing einfach entfernen! Die Haut wächst von außen nach innen zu, so dass die Entzündung unter der Haut viel Ärger verursachen kann.  

Wir raten Ihnen oft, bei einer schweren Infektion Ihren Arzt aufzusuchen und nach Fusidin-Salbe zu fragen. Sie können diese Salbe oft in der Apotheke abholen. Fusidin ist eine antibiotische Salbe, die Entzündungen bekämpft.  

Was bedeutet es, wenn ein Piercing herauswächst? 

Wenn ein Piercing herauswächst, wird der Schmuck von der Haut nach oben gedrückt. Dadurch wird immer mehr von der Stange oder dem Ring sichtbar. Das Herauswachsen oder Abstoßen eines Piercings kann überall und bei jedem auftreten. Wichtig ist, dass das Piercing rechtzeitig entfernt wird, da sich sonst eine Narbe bilden kann.

Ist ein Piercing schmerzhaft?

Die Schmerzen beim Piercing sind von Person zu Person unterschiedlich. Das Anbringen eines Piercings dauert jedoch nur wenige Sekunden. Ein erfahrener Piercer wird das Piercing schnell platzieren, sodass ein kleiner Stich nur für wenige Sekunden zu spüren ist. Hören Sie sich daher keine Horrorgeschichten von anderen an. Jeder empfindet Schmerzen anders und oft finden sie es hinterher gar nicht so schlimm.  

Was kostet ein Piercing?

Die Kosten für ein Piercing variieren. Dies hängt vom Standort ab, wie viel Zeug wir brauchen, welche Art von Schmuck drin ist usw. Auf unserer Website unter Preisliste  der Preis ist pro Piercing angegeben.  

Wie alt muss ich für ein Piercing sein? 

Ab 16 Jahren darf ein Piercing ohne elterliche Erlaubnis gesetzt werden, mit Ausnahme von Brustwarzenpiercings und Intimpiercings. Nehmen Sie jedoch immer Ihren Identitätsnachweis mit. Im Zweifelsfall bitten wir Sie, sich auszuweisen. Für die Eintragung in die Einwilligungserklärung benötigen Sie außerdem die Dokumentennummer Ihres Personalausweises.  

Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, müssen Sie einen Ihrer gesetzlichen Vertreter zur Erlaubnis mitbringen. Sowohl Sie als auch Ihr Vertreter müssen sich in diesem Fall ausweisen.  Bei abweichenden Nachnamen bitten wir Sie, ein weiteres Dokument mitzubringen, aus dem hervorgeht, dass eine Familienverbindung besteht.

Wie lange dauert es, bis ein Piercing verheilt ist?

Die Heilungszeit variiert je nach Piercing und Körperteil. Auf unserer Website findest du die durchschnittliche Heilungszeit pro Piercing. Während der Heilungsphase ist es ratsam, weiterhin Titanpiercings zu tragen! Verändere das Piercing nicht, bis es verheilt ist. Klicken Sie hier für Heilungszeiten

Kann ich während der Schwangerschaft gepierct werden?

Wir setzen keine Piercings während der Schwangerschaft. Ein Piercing heilt in dieser Zeit oft nicht gut ab, da der Körper anders reagiert. Die Chance auf Herauswachsen und Irritationen ist dann größer.

Müssen meine Piercings raus wenn ich schwanger bin?

Es gibt spezielle Schwangerschaftspiercings für den Bauchnabel, die länger und flexibler sind. Diese können oft während der Schwangerschaft getragen werden. Manche Menschen empfinden ein Piercing während der Schwangerschaft als unangenehm und entfernen das Piercing. Sie können sich auch dafür entscheiden, vorübergehend einen einfachen Plastikstab darin zu tragen. Oftmals kann der Schmuck nach der Schwangerschaft wieder aufgesetzt werden, ohne erneut durchstechen zu müssen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn das Piercing bereits vollständig verheilt ist.  

Kann ich meine Piercings selbst wechseln?

Es ist oft einfach, ein Piercing selbst zu wechseln. In einigen Fällen ist das Piercing schwieriger zu öffnen und zu schließen, beispielsweise mit einem Ring. Du kannst uns jederzeit besuchen, um dein Piercing zu wechseln. Auch wenn Sie es schwer oder nervig finden, Ihre Piercings selbst zu wechseln.

Wann kann ich meinen Schmuck wechseln?

Es hängt davon ab, welches Piercing platziert wird. Die Heilungszeit ist beispielsweise in einem Ohr anders als in einem anderen Körperteil. Der Piercer sagt dir nach dem Platzieren des Piercings immer, wann du wechseln kannst.Wir empfehlen dir, den Schmuck während des Heilungsprozesses immer an Ort und Stelle zu lassen. Nach dieser Zeit können Sie zu einem anderen Schmuckstück wechseln. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie wechseln können, können Sie uns jederzeit besuchen.

Woher weiß ich, ob es hygienisch ist  arbeitet im Laden?

Wir sind selbstverständlich im Besitz einer von der GGD ausgestellten Erlaubnis. Ein guter erster Eindruck von einem Shop und Piercer ist immer sehr wichtig. Alle Piercings, Nadeln und Pinzetten sind steril verpackt. Unsere Materialien und Pinzetten werden im Ultraschall und Autoklav sterilisiert/vorbehandelt und wir arbeiten mit Nitril-Untersuchungshandschuhen. Bei Unklarheiten können Sie jederzeit nachfragen, wir erklären es Ihnen gerne.

Ich nehme Medikamente oder habe eine Krankheit, kann ich gepierct werden?

Wir empfehlen Ihnen, zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen, ob ein Piercing sinnvoll ist.

Kann ich mit meinem neuen Piercing ein Bad nehmen und/oder schwimmen?

Mit einem neuen Piercing darfst du in den ersten 6 bis 8 Wochen nicht schwimmen, nicht in der Sauna, nicht unter dem Solarium und nicht in der Badewanne. Wir raten auch davon ab, mit einem frischen Piercing im Meer zu schwimmen. Während Salzwasser gut zum Piercen ist, enthält das Meer auch viele andere Bakterien, die schädlich sein können.

Hilfe! Ich habe eine Beule an meinem Piercing.

Eine Verdickung ist bei einem neu platzierten Piercing normal. Sollte sich dennoch eine Knorpelbeule bilden, kontaktieren Sie uns bitte immer. Eine Knorpelbeule lässt sich oft leicht mit einer No-Pull-Scheibe beheben.

 

Wenn Sie Ihr Piercing schon länger tragen und weiterhin an einer Beule leiden, kann es sein, dass sich Narbengewebe gebildet hat. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an uns oder Ihren Hausarzt. In den meisten Fällen muss der Schmuck gegen ein längeres Schmuckstück ausgetauscht werden und/oder eine Antibiotika-Kur erforderlich sein.

Kann ich mein Piercing mit einem anderen Produkt reinigen?

Wir empfehlen, kein anderes Produkt als eine parfümfreie Seife oder Kochsalzlösung zu verwenden. Viele andere Mittel, wie Betadine oder Sterilon, können die Heilung tatsächlich behindern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.  

Wie sind Ihre Öffnungszeiten? 

Unsere Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr. 
An Sonn- und Feiertagen kann dies abweichen! 
Like unsere Seite, Facebook, Instagram  halten Sie Ausschau nach aktuellen Änderungen. 

Wie lautet die Adresse?
Sie finden uns in der Jodenstraat 30, 5811 HK in Venlo. 
 

bottom of page